Vorsicht Falle! Der LVS Store hat sich als Fake-Store entpuppt.

Der im Internet  unter https://www.lvsstore.com zu findende LVS Store ist ein Fake-Store.
Wer Geld überweist bekommt weder die bestellte Ware, noch sein Geld zurück.

LVS Store_ueber uns

Unter dem Motto „Wer bei LVS Store bestellt ist selber Schuld“ betreiben Betrüger einen Fake-Shop, der mit günstigen Elektroangeboten lockt. Auch ich bin auf den Betrug herein gefallen. Das Geld ist weg! Die Ware gibt es nicht! Den Shop gibt es nur als Fake!

Im Juli 2016 brauchte ich einen neuen Wäschetrockner. Damit er zur Waschmaschine passt, sollte es wieder ein schwarzes Gerät sein. Ich recherchierte ein wenig im Internet und bin dann fündig geworden. Das beste und günstigste Angebot – und vor allem das Angebot, das mir als erstes vorgeschlagen wurde – ging auf die Seite eines angeblichen LVS Store. Ich schaute mir das Angebot an und bestellte sodann den angebotenen Wäschetrockner beim  auf deren Seite LVS Store – Technologie Welt . Da ich das Gerät dringend brauchte und im benachbarten Handel in dieser Zeit kein schwarzes Gerät angeboten wurde, war ich auf die Bestellung im Internet angewiesen. Das Angebot des LVS Store  schien auf den ersten Blick ehrlich und gut. Also bestellte ich und  überwies die Rechnungssumme in Höhe von 558,00 EURO.

Nach ca. 1 Woche bekam  ich eine E-Mail, dass ich den Gutschein bezahlen solle.

LVS Mail, Danke für Ihre Bestellung

LVS Mail „Danke für Ihre Bestellung“

Erst jetzt kam mir die Sache etwas merkwürdig vor. Was dann folgte war mein LVS Store Albtraum.

Ich schickten an die info@lvsstore.com E-Mail-Adresse eine Mail mit dem Zahlungsnachweis. Daraufhin antwortete mir das „lvsstore.com Team“, dass sie sich dafür entschuldigen und den Vorgang so schnell wie möglich bearbeiten „…Wir sind bemüht so schnell wie möglich Ihre Bestellung zu bearbeiten und zu versenden…“.

"Wir sind bemüht..."

LVS Mail „Wir sind bemüht…“

Wieder einige Tage später bekam ich eine weitere eine E-Mail, nun wieder, dass ich die Rechnung bezahlen solle „Ihre Zahlung ist seit 7 tagen nicht getätigt worden…“.

LVS Mail "erneute Zahlungsaufforderung"

LVS Mail „erneute Zahlungsaufforderung“

Ich trat vom Kaufvertrag zurück und bat um Rückerstattung des bezahlten Betrags. Die umgehende Rückerstattung wurde mir per E-Mail wieder über die E-Mail-Adresse info@lvsstore.com bestätigt „…Auf Ihren Wunsch haben wir Ihre Bestellung storniert, bitte teilen Sie uns Ihre Bankverbindung mit, damit wir Ihnen den Kaufpreis zurück überweisen können“.

LVS Mail "wir haben Ihre Bestellung storniert"

LVS Mail „wir haben Ihre Bestellung storniert“

Zur Sicherheit schickte ich ein Einschreiben an die angegebene Adresse, Mühlenstrasse 8a, 14167 Berlin. Dieses konnte nicht zugestellt werden, da an dieser Adresse kein LVS Store zu finden ist. Und natürlich habe ich mehrfach per E-Mail meine Bankverbindung geschickt. Als keine Reaktion kam, versuchte ich es über die Hotline zu klären. Wenn man die angegebene Nummer anruft, landet man direkt bei einer Sexhotline. Hier wird also tatsächlich noch doppelt verdient. Wenn ich nur daran denke wie viele Geschädigten es erst einmal telefonisch versuchen. Sehr clever gemacht! Die angegebene HRB-Nr. stimmt natürlich auch nicht! Es gibt auch die IBAU XSL 381 GmbH nicht, die im Impressum genannt wird.

Impressum LVS Store

Impressum LVS Store

Bis heute habe ich kein Geld erstattet bekommen.  Das Geld ist leider Weg! Mir blieb nichts anderes übrig, als Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft zu stellen. In der Hoffnung, dass der Shop vom Netz genommen wird damit nicht noch weitere Käufer darauf rein fallen. Aber bis eine Seite vom Netz genommen wird, kann leider dauern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>